Hier finden Sie die Texte dieser Homepage zum Download




Zum Ansehen klicken Sie bitte auf die entsprechende Datei. Zum Speichern bitte mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und "Ziel Speichern unter..." oder "Verknüpfungsziel speichern unter..." auswählen.



Texte Gastbeiträge:


Peter Bürger, Perspektiven christlicher Familienbilder für Schwule & Lesben
Peter Josef Dickers, Der Papst in Bayern
Peter Josef Dickers, Die Botschaft hör ich wohl
Peter Josef Dickers, Ehe und Scheidung
Peter Josef Dickers, Ehe: Mut zum zweiten Schritt
Peter Josef Dickers, In aller Stille
Peter Josef Dickers, Kirchenschließungen - der neue Totentanz
Peter Josef Dickers, Krippengang durch die Kölner Altstadt
Peter Josef Dickers, Es kann der Frömmste nicht in Frieden beten . . .
Peter Josef Dickers, Ostern und Auferstehung
Peter Josef Dickers, Schenken Sie noch?
Peter Josef Dickers, Seehofer
Peter Josef Dickers, sterben und leben
Peter Josef Dickers, Wann ist Familie?
Peter Josef Dickers, Weide meine Lämmer (zu Joh 21, 15ff)
Peter Josef Dickers, Wer glaubt wird selig
Matthias Petersen, Pfingsten (zu Genesis 11, 1-9)
Matthias Petersen, Wenn dein Kind dich morgen fragt...
Peter Sardy, Christentum und Gewalt
Peter Sardy, O felix culpa (glückliche Schuld)
Peter Sardy, Was bedeutet Weihnachten für mich?
Peter Sardy, Was ist Spiritualität?


Themenreihe: Glauben


Peter Sardy, Glauben: Bauen wir auf Erfahrung oder auf ein Bekenntnis?
Peter Sardy, Glauben: Was heisst glauben?
Peter Sardy, Glauben: Ich glaube an den EINEN Gott
Peter Sardy, Glauben: Ich glaube an den allmächtigen Vater
Peter Sardy, Glauben: Ich vertraue dem Schöpfer
Peter Sardy, Glauben: Ist Gott der Schöpfer auch des Leids?
Peter Sardy, Glauben: Hat Gott auch mit dem Bösen zu tun?
Peter Sardy, Glauben: Gibt es eine göttliche Vorsehung?
Peter Sardy, Glauben (alle Dokumente)


Themenreihe: Kreuzwegstationen

Wilhelm Weber: Kreuzwegstationen


Themenreihe: Bibeltexte op Kölsch

Wilhelm Weber, Besser op der Herrgodd vertraue als op Minsche baue (zu Jer 17, 5-8)
Wilhelm Weber, Dä Gelähmte un sing Heilung (zu Mk 2, 1-12)
Wilhelm Weber, Dot bedde ohne opzohüre! (zu Lk 18, 1-8)
Wilhelm Weber, Dot üch alle Dag vun Hätze freue! (zu Phil 4, 4-7)
Wilhelm Weber, Pass op, wat noch all kütt! (zu Mt 24, 35-93)
Wilhelm Weber, Schinghellige sin messrodene Hellige Prädig op Kölsch 2011 (zu Mt 7, 21-27)
Wilhelm Weber, Sillig, ehr ärm Hööschte (zu Lk 6, 17.20-23)
Wilhelm Weber, Ich maache alles neu (Prädig op Kölsch 2013) (zu Offg 21, 1-5a)
Wilhelm Weber, Vun ahl un vun neu Schläuch (zu Mk 2, 21f)
Wilhelm Weber, Wat solle mer dun? (zu Lk 3, 10-14.18)


Themenreihe: Sakramente

Wilhelm Weber, Das Bußsakrament - ein "brachliegendes" Sakrament"
Wilhelm Weber, Das Sakrament der Ehe
Wilhelm Weber, Das Sakrament der Krankensalbung
Wilhelm Weber, Das Sakrament der Weihe
Wilhelm Weber, Eucharistie (= Abendmahl)
Wilhelm Weber, Firmung: Vielleicht spricht der Geist Gottes aus dir
Wilhelm Weber, Taufe Jesu und ihre Botschaft an uns (zu Markus 1, 9-11)



Themenreihe: Vaterunser

Peter Sardy, Vaterunser: "Wenn ihr betet..." - Ein alter Text kann überraschen
Peter Sardy, Vaterunser: "Für wen haltet ihr mich?" - Das Gebet des Menschensohnes
Peter Sardy, Vaterunser: "Unser Vater im Himmel" - Der Nahe und Ferne
Peter Sardy, Vaterunser: "Geheiligt werde dein Name!" - Wichtig sind zunächst die Anliegen Gottes
Peter Sardy, Vaterunser: "Dein Reich komme!" - Die wirksame Nähe Gottes erfahren
Peter Sardy, Vaterunser: "Dein Wille geschehe!" - Ein Geschenk, doch niemals Zwang
Peter Sardy, Vaterunser: "Wie im Himmel, so auf der Erde" - Die Utopie Jesu
Peter Sardy, Vaterunser: "Euch muss es um sein Reich gehen!" - Der heilende Zusammenhang
Peter Sardy, Vaterunser: "Unser tägliches Brot gib uns heute!" - Die Sorgen der Menschen
Peter Sardy, Vaterunser: "Vergib uns unsere Schuld!" - Das wahre Drama menschlicher Schuld
Peter Sardy, Vaterunser: "Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern" - Das rettende Mitgefühl
Peter Sardy, Vaterunser: "Führe uns nicht in Versuchung!" - Vertrauen in den Prüfungen
Peter Sardy, Vaterunser: "Erlöse uns von dem Bösen!" - Die Bedrohung durch das Böse
Peter Sardy, Vaterunser: "Das andere wird euch dazugegeben" - Der Stellenwert unserer Sorgen
Peter Sardy, Vaterunser (alle Dokumente)



Wilhelm Weber, Advent und das Warten
Wilhelm Weber, Alle sind eingeladen
Wilhelm Weber, Alles hat seine Zeit (zu Koh 3,1-8)
Wilhelm Weber, Alles hät sing Stund (zu Koh 3,1-8)
Wilhelm Weber, Alles is för jet god (Prädig op Kölsch 2012) (zu Koh 3,1-8)
Wilhelm Weber, Alles ist endlich, nur die Liebe nicht (zu Mk 13, 24-32)
Wilhelm Weber, Anrufung der Heiligen (Pilgeransprache in Driesch)
Wilhelm Weber, Auftrag und Vollmacht
Wilhelm Weber, Barmherzigkeit statt Opfer (zu Mt 9, 9-13)
Wilhelm Weber, Berufung - damals und heute (zu Lk 5, 1-11)
Wilhelm Weber, Betet allezeit! - aber wie? (zu Lk 18, 1-8)
Wilhelm Weber, Bittet, dann wird euch gegeben!? (zu Lk 11, 1-13)
Wilhelm Weber, Brotvermehrung (zu Joh 6,1-15)
Wilhelm Weber, Christen erkennt man an der Liebe (zu Joh 13, 34-35)
Wilhelm Weber, Christi Himmelfahrt 2016
Wilhelm Weber, Christkönig
Wilhelm Weber, Das Kamel und das Nadelöhr (zu Mk 10, 17-27)
Wilhelm Weber, Das menschliche Antlitz Gottes (Weihnachten2013)
Wilhelm Weber, Das Rettungsboot und die Krippe (Weihnachtspredigt 2016)
Wilhelm Weber, Denkt positiv! (zu Mk 9,38-41)
Wilhelm Weber, Der Konflikt mit der Priesterbruderschaft Pius X.
Wilhelm Weber, Denkt anders über Gott! (zu Mt 4,12-17)
Wilhelm Weber, Der Häär beim Abraham zo Besök (zu Gn 18, 1-5; 8b-16a)
Wilhelm Weber, Der gute Hirt: Leitbild für die Seelsorge
Wilhelm Weber, Der Sabbat es für der Minsch do, nit ömgedriht (zu Mk 2, 23-28)
Wilhelm Weber, Der Sabbat es für der Minsch do, nit ömgedriht (Prädig op Kölsch 2017) (zu Mk 2, 27)
Wilhelm Weber, Der Storm op däm Sie (zu Mt 8, 23-27)
Wilhelm Weber, Die Botschaft der Weihnachtskrippe (Weihnachten 2011)
Wilhelm Weber, Die Chancen des Priestermangels
Wilhelm Weber, Die Opfer der Erwählung (zu Ex 12, 1-8.11-14)
Wilhelm Weber, Die Verkündigung liegt im Argen
Wilhelm Weber, Dienen, nicht herrschen! (zu Mk 10, 35-45)
Wilhelm Weber, Die ärgerliche Liebe des Vaters (zu Lk 15, 1-3. 11-32)
Wilhelm Weber, Dreifaltigkeit - eine schwierige Glaubenswahrheit
Wilhelm Weber, Durch Tod zum Leben (Osterpredigt 2014)
Wilhelm Weber, Do laachste dich kapott. (Prädig op Kölsch 2015)
Wilhelm Weber, Dot üch zo jeder Zigg freue! (zu 1Thess 5, 16-22)
Wilhelm Weber, Effata! Öffne dich (zu Mk 7,31-37)
Wilhelm Weber, Emmauserfahrungen (zu Lk 24,13-35)
Wilhelm Weber, Er muss wachsen, ich muss kleiner werden (zu Joh. 3,30)
Wilhelm Weber, Et bliev nix wie et wor (Prädig op Kölsch 2013) (zu Offg 21, 1-5a)
Wilhelm Weber, Finde dich nicht mit deinem Schicksal ab! (zu Mk 10,46-52)
Wilhelm Weber, Folgt mir! (zu Mk 1,14-20)
Wilhelm Weber, Fragen, die sich im Hinblick auf die Zukunft der Kirche stellen
Wilhelm Weber, Das Frauenbild in Gesellschaft und Kirche (Muttertag)
Wilhelm Weber, Friede auch dem Zweifler (zu Joh 20, 24-29)
Wilhelm Weber, Das Menschenbild Jesu (zu Mk 6,30-34)
Wilhelm Weber, Deutsche Kirche im Sparfieber
Wilhelm Weber, Du darfst sein.
Wilhelm Weber, Fürchtet euch nicht (zu Mt 10,26-33)
Wilhelm Weber, Erfahrungen der Gottesferne
Wilhelm Weber, Der Geist weht, wo er will (Pfingsten)
Wilhelm Weber, Ein Beispiel habe ich euch! (zu Joh 13, 1-15)
Wilhelm Weber, Es üüre Benimm gägenövver Riche anders wie gäge Ärme? (zu Jak 2, 1-5)
Wilhelm Weber, Et bliev nix wie et wor, z.B. "Ehe für alle"
Wilhelm Weber, Für wen haltet ihr mich? (zu Mk 8,27-35)
Wilhelm Weber, Hasenhüttl und kein Ende
Wilhelm Weber, "Heilige" Familie?
Wilhelm Weber, Heilung eines Gelähmten (Prädig op Kölsch 2009) (zu Mk 2,1-12)
Wilhelm Weber, Herr, staerke unseren Glauben! (zu Lk 17, 5-17)
Wilhelm Weber, Heute ist euch der Heiland geboren (Weihnachten 2007)
Wilhelm Weber, Heute ist die Zeit des Heiles (zu Lk 4, 16-30)
Wilhelm Weber, Ich bin dankbar. (zu 2 Kor 3, 2-6)
Wilhelm Weber, Ich bin das Brot des Lebens (zu Jo 6, 48-51)
Wilhelm Weber, Ich bin das lebendige Brot (zu Jo 6, 51-58)
Wilhelm Weber, Identität ist gefragt (zu Mt 5,37)
Wilhelm Weber, Ihr seid Salz und Licht für die Welt! (zu Mt 5, 13-16)
Wilhelm Weber, Ihr sollt meine Zeugen sein! (zu Lk 24, 35-48)
Wilhelm Weber, Jede Wahrheit braucht einen Mutigen (zu Apg 5, 29)
Wilhelm Weber, Jesu Auftrag zur Seelsorge (zu Mt 9,36-10,8)
Wilhelm Weber, Johannes der Täufer
Wilhelm Weber, Lasst euch nicht bevormunden! (zu Gal 5,1.13-18)
Wilhelm Weber, Lazarus, Franziskus und der liebe Gott (zu Lk 16, 19-31)
Wilhelm Weber, Lebt richtig! (zu Mt 6, 24-34)
Wilhelm Weber, Man muss och günne künne (zu Mt 20, 1-6)
Wilhelm Weber, Seid tolerant zu einander! (zu Mt 13,24-30)
Wilhelm Weber, Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden (zu Mt 5,4)
Wilhelm Weber, Werde du selber! (zu Mt 13,44-46)
Wilhelm Weber, Gebt ihr ihnen zu essen! (zu Mt 14,13-21)
Wilhelm Weber, Auferstehung als Gotteserfahrung Ostern 2008
Wilhelm Weber, Ostern bedeutet Zukunft (Ostern 2009)
Wilhelm Weber, Ostern, das Fest wider die Resignation
Wilhelm Weber, Ostern: Erschreckt nicht!
Wilhelm Weber, Ostern heißt Aufstehen
Wilhelm Weber, Ostern und die Neuanfänge im Leben (Osterpredigt 2013)
Wilhelm Weber, Ökumene aus Versehen
Wilhelm Weber, Ökumene ganz weit
Wilhelm Weber, Redet miteinander! (zu Mt 18,15-20)
Wilhelm Weber, Reichtum verpflichtet (zu Lk 16, 19-31)
Wilhelm Weber, Vergebt einander! (zu Mt 18,21-35)
Wilhelm Weber, Was sollen wir tun? (zu Lk 3, 10-18)
Wilhelm Weber, Weihnachten meint Gemeinschaft (Weihnachten 2012)
Wilhelm Weber, Wer macht´s richtig? (zu Mt 21,28-32)
Wilhelm Weber, Wer sind die Heiligen
Wilhelm Weber, Kirche und Zukunft
Wilhelm Weber, Lebe dein Leben! (zu Lk 7, 11-17)
Wilhelm Weber, Op Fels gebaut  op Sand gebaut (zu Mt 7, 21-27)
Wilhelm Weber, Papst Benedikt in Österreich
Wilhelm Weber, Der Paraklet (zu Joh 14, 15-21)
Wilhelm Weber, Pastoraler Umbau im Bistum Trier - ohne ökumenische Perspektiven
Wilhelm Weber, Pauli Bekehrung (zu Apg 9, 1-22)
Wilhelm Weber, Pfingsten - Fest der offenen Türen
Wilhelm Weber, Priesteramt - wandelbar oder unwandelbar?
Wilhelm Weber, Priesterberufung
Wilhelm Weber, Priestermangel und Priestermängel
Wilhelm Weber, Sähn ov Floch (zu Dt 11, 26-28.32)
Wilhelm Weber, Schafe ohne Hirt (zu Mk 6,34)
Wilhelm Weber, Scheineinigkeit auf Katholisch
Wilhelm Weber, Seht, ich mache etwas Neues. (zu Is 43, 18-21)
Wilhelm Weber, Sende Arbeiter in deine Ernte! (zu Lk 10,1-2)
Wilhelm Weber, Seid bescheiden und großzügig zugleich! (zu Lk 14, 1.7-14)
Wilhelm Weber, Sillig, ihr ärm Hööschte (Prädig op Kölsch 2010) (zu Lk 6, 17.20-23)
Wilhelm Weber, Steh auf! (zu Mk 2,1-12)
Wilhelm Weber, Stehen wir vor einem ökumenischen Aufbruch?
Wilhelm Weber, Sympathische Kirche (Pfingsten)
Wilhelm Weber, Tischgenossen Jesu
Wilhelm Weber, Thomas und der Auferstandene (zu Joh 20, 19-31)
Wilhelm Weber, Tut, was Gott will; und nicht, was Menschen wollen (zu Mk 7,1-8.14-15.21-23)
Wilhelm Weber, Überlegungen zu Peter und Paul
Wilhelm Weber, Vergessene Werte
Wilhelm Weber, "Vum Bedde" (Prädig op Kölsch) (zu Lk 18,1-8)
Wilhelm Weber, Verklärung (zu Mk 9,2-10)
Wilhelm Weber, Verklärung: ein Traum gegen die Wirklichkeit (zu Mt 17, 1-9)
Wilhelm Weber, Verklärung Jesu: eine Sternstunde (zu Lk 9, 28 b-36)
Wilhelm Weber, Vom Aussterben der Pfarrer
Wilhelm Weber, Vom Haus mit den offenen Türen (zu Lk 15, 1-3. 11-32)
Wilhelm Weber, Vom Rich-sin un vom Christ-sin (zu Lk 18, 18-27)
Wilhelm Weber, Vom Umgang miteinander (zu Mt 18, 15-20)
Wilhelm Weber, Von der Selbstliebe über die Nächstenliebe zur Gottesliebe (zu Mt 22, 34-40)
Wilhelm Weber, Von der Wertschätzung aller in der Kirche (zu 1 Kor, 12, 12-31a)
Wilhelm Weber, Von Gewaltlosigkeit und Feindesliebe (zu Mt 5, 38-48)
Wilhelm Weber, Wandlungsfähigkeit des katholischen Amtsverständnisses
Wilhelm Weber, Was die Krise des Amtes überwinden könnte
Wilhelm Weber, Was ist Ostern? (Osterpredigt 2016)
Wilhelm Weber, Wat fott es, es fott (Prädig opKölsch, 2014) (zu Lk 18, 18-27)
Wilhelm Weber, Wat wells do maache? (Prädig op Kölsch, 2016) (zu Lk 3, 10-14)
Wilhelm Weber, Wege zum Vater (zu Joh 14, 1-6)
Wilhelm Weber, Weihnachten und die Ströme der Flüchtlinge und Migranten (Weihnachten 2015)
Wilhelm Weber, Wer ist mein Nächster? (zu Lk 10,25-37)
Wilhelm Weber, Wer aus der Kirche austritt, dem ist sie das Geld nicht mehr wert!
Wilhelm Weber, Wer ist Jesus? (zu Lk 9, 23-36)
Wilhelm Weber, Wes Geistes Kind bist du? (zu Lk 1,1-4; 4,14-21)
Wilhelm Weber, Wider die Resignation (zu Mt 13, 1-9.18-21)
Wilhelm Weber, Wie einfach Reformen sein können (zu Apg 6, 1-7)
Wilhelm Weber, Wie heute Weihnachten feiern?
Wilhelm Weber, Wie radikal ist eigentlich Nachfolge? (zu Lk 14,25-33)
Wilhelm Weber, Wir und die Anderen an Weihnachten (Weihnachten 2008)
Wilhelm Weber, Witwenweihe
Wilhelm Weber, Wollt auch ihr weggehen? (zu Jo 6, 66-69)
Wilhelm Weber, Wo nichts ist, da wohnt keiner (zu Mt 11, 28-29)
Wilhelm Weber, Wunder. Gibt´s die? (zu Mk 1, 29-39)
Wilhelm Weber, Yes, we can! (zu Mk 6, 7-13)
Wilhelm Weber, Zweideutiges Zeugnis (zu Mt 16, 13-20)
Wilhelm Weber, Zukunftsperspektiven der kleinen Gemeinden heute
Wilhelm Weber, Zum Jahr der Barmherzigkeit (zu Jo 8, 1-11)


Buchempfehlungen:


Peter Sardy über Kulle, Stephan: Warum wir wieder glauben wollen.
Peter Sardy über Kulle, Stephan: Papa Benedikt. Die Welt des deutschen Papstes.
Peter Sardy über Schermann, Rudolf: Hallo, Herr Papst! Unzeitgemäße Zwischenrufe eines Landpfarrers.
Peter Sardy über Weß, Paul, Glaube aus Erfahrung und Deutung. Christliche Praxis statt Fundamentalismus.
Wilhelm Weber über Bürger, Peter: Die fromme Revolte. Katholiken brechen auf (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Comte-Sponville, André: Woran glaubt ein Atheist? Spiritualität ohne Gott (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Dawkins, Richard: Der Gotteswahn (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Harbecke, Ulrich: Der gläubige Kardinal (Roman) (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Jörns, K.P.: Glaubwürdig von Gott reden. Gründe für eine theologische Kritik der Bibel (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Jörns, K.P.: Mehr Leben, bitte! Zwölf Schritte zur Freiheit im Glauben (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Jörns, K.P.: Notwendige Abschiede - Auf dem Weg zu einem glaubwürdigen Christentum (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Küng, Hans: Der Anfang aller Dinge - Naturwissenschaft und Religion. (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Posener, Alan: Benedikts Kreuzzug. Der Angriff des Vatikans auf die moderne Gesellschaft (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Prosinger, Wolgang: Tanner geht. Sterbehilfe - Ein Mann plant seinen Tod (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Rosien, Peter: Mein Gott, mein Glück - Ansichten eines frommen Ketzers (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Sardy, Peter: Jesus oder Paulus - Der Weg einer Befreiung (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Scholl, Norbert: Mein Zweifelglaube (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Spong, J.S.: Was sich im Christentum ändern muß (Buchempfehlung)
Wilhelm Weber über Spong, J.S.: Warum der alte Glaube neu geboren werden muss (Buchempfehlung)


Hilfedateien:

Hilfe Javascript einschalten
Hilfe am Board registrieren
Hilfe am Board einen Beitrag schreiben
Hilfe ändern der persönlichen Einstellungen



Zum Ansehen und Ausdrucken der Texte benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Falls Sie das Programm nicht installiert haben, klicken Sie bitte auf das Adobe Acrobat Reader Logo zum Download.

Adobe Acrobat Reader Download



Seite geändert am: 19.10.2017